Internationales Caritas Zentrum Köln (Copyright 2020 Brigitte Hellwig)

© Brigitte Hellwig

Das Internationale Caritas-Zentrum Sülz ist ein Ort der Begegnung, der in besonderer Weise Raum für kulturelle Vielfalt gibt. Mitten in Sülz und gut erreichbar direkt an der Haltestelle Lindenburg/Universitätskliniken (Linie 9) bietet das Zentrum eine breite Palette an Angeboten für Einheimische und Zuwanderer und Zuwanderinnen aller Altersstufen. Das Zentrum steht allen Bevölkerungsgruppen offen.

Auf den ersten Blick scheint sich die Einrichtung an der Kirche St. Karl-Borromäus zu verbergen, beim Eintreten jedoch begrüßt ein großzügiges und helles Foyer die Besucher*innen. Im Internationalen Offenen Bücherschrank stöbern, ein Buch mitnehmen oder reinlegen, einen Kaffee, Tee oder Kakao aus der Porzellantasse genießen, das kostenfreie WLAN-Netz nutzen oder die Tageszeitung lesen: Hier kann man die Pause verbringen, auf einen Termin warten oder einfach mal einen Zwischenstopp einlegen.

Die Veranstaltungsräume sind für vielfältige Aktivitäten geeignet und ausgestattet. Sprachkurse, PC-Seminare, unterschiedliche kulturelle Aktivitäten und Freizeitgruppen sind ebenso möglich wie Tagungen, Workshops, Feste und Events.

ISK-Mitglied, Beratung + Recht
Zülpicher Straße

Internationales Caritas-Zentrum Sülz

Firmenname: Internationales Caritas-Zentrum Sülz

Ansprechpartner: Juan J. Vera Rodriguez

Kontakt

Zülpicher Straße

273b

50937

Köln

0221 84641320

icz@caritas-koeln.de

Hier finden Sie uns auf Google Maps:
Weitere ISK-Mitglieder
Menü