Startseite  ·  Aktuell  ·

Karnevals-Pin 2023 – Verkauf für den guten Zweck
Pin IGS 2023

Karnevals-Pin 2023 – Verkauf für den guten Zweck

Aktuell, Shopping, Karneval
je Pin 3,– €
Von den Einnahmen werden die Musikkapellen im Sülzer Veedelszog finanziert.
Den Karnevals-Pin können Sie in Geschäften erwerben – achten Sie auf entsprechende Aushänge.

Liebe Freunde des Fastelovends in Sülz,

wir wenden uns nach zwei traurigen Jahren ohne Fastelovend em Veedel an Sie.
Wie Ihnen sicher bekannt, ist legen wir jedes Jahr einen Pin zur Finanzierung des Veedelszochs auf.
Wir sind guter Hoffnung, im nächsten Jahr wieder Fastelovend em Veedel feiern zu können, das heißt, wir möchten wieder die Eröffnung des Straßenkarnevals auf Weiberfastnacht, 16. Februar 2023, und den Veedelszoch, am 21. Februar 2023, mit den Sülzern feiern.

Dazu benötigen wir auch die Unterstützung der Sülzer!

Sie möchten gerne Pins erwerben oder verkaufen?
Über unsere E-Mailadresse suelzerzog@web.de oder telefonisch unter 01575 83 30 380 können Sie bei uns Pins (auch auf Kommission) bestellen.

Mehr Infos dazu auf der facebook-Event-Seite

Interessengemeinschaft Dienstags-Veedelszog Sülz-Klettenberg-Lindenthal 1953 e. V.

Neuerer Beitrag
VEEDELSTOMBOLA – Weihnachtssterne in den Geschäften in Sülz
Älterer Beitrag
Das Event in Sülz-Klettenberg: 20. Kunst im Carrée 2022

Weitere Nachrichten

ISK Veedelstombola 2022

VEEDELSTOMBOLA – Weihnachtssterne in den Geschäften in Sülz

25.11. bis 18.12.2022: VEEDELSTOMBOLA – Weihnachtssterne in den Geschäften in Sülz
Jetzt einen Spaziergang durch Sülz machen und die Lösung aufschreiben, einsenden … und gewinnen!
Und hier geht es weiter zu den Gewinnen, gestiftet von …

Weiterlesen
Logo kunst im carree 2022

Das Event in Sülz-Klettenberg: 20. Kunst im Carrée 2022

Liebe Sülz-Klettenberger, liebe Besucher,
die Interessengemeinschaft Sülz-Klettenberg ISK Carrée­ e. V. lädt Sie auch 2022 vom 23.10. bis 6.11. wieder zu kunst im carrée ganz herzlich ein – mit verkaufsoffenem Sonntag am 23.10. von 13.00 bis 18.00 Uhr.

Weiterlesen