Startseite  ·  Aktuell  ·

Rückblick 18. kunst im carrée 2020
kunst im carree 2020 – Martina Spiller

Rückblick 18. kunst im carrée 2020

Aktuell, Kunst im Carrée
24.10.–8.11.2020 – Künstlerisches Thema: „Glücksmomente“

18 Jahre kunst im carrée – trotz Corona – und dann noch mit dem Thema Glücksmomente – echt gewagt. Aber dann gingen überwältigend viele Bewerbungen im September 2020 ein und viele wunderbare Statements, verbunden mit tollen Kunstkonzepten. Dann also: jetzt erst recht!

Kunstwerke, die Mut machen, motivieren, die flüchtige emotionale Momente von Geborgenheit, Zweisamkeit und Ausgelassenheit einfangen. Werke über Werte in unserer Gesellschaft und Verwunderung über das Leben, wurden in den Kunstfenstern der Geschäfte ausgestellt.

Präsentiert wurde eine attraktive Kunstmeile, diesmal neu ergänzt mit einer virtuellen dauerhaften Begleitgalerie, in der alle Künstler mit Ihren Werken vorgestellt wurden, verlinkt mit den Websites der Geschäfte/Ausstellungspartner. Via QR-Codes an einzelnen Ausstellungsorten konnten Videobotschaften der Künstler, Einblicke ins Atelier oder auch Videos zum „Making of“ abgerufen werden.

Als Preisträgerin wurde die Kölner Grafik-Designerin Nadine Magner mit ihren Sunday Short Stories gekürt; sie bewarb sich mit einer Sammlung von Illustrationen und animierten Grafikformaten, die einfühlsam wie humorvoll den Geist der Sonntage als Wohlfühltage abseits der Hektik und Sorgen einer neuen Woche beschwören und eindrucksvoll belegen, wie durch Kunst auf Instagram, die gute Stimmung verbreitet („good vibes“) und in die Herzen und Häuser der Freunde transportiert werden kann.

Im Rahmenprogramm mit Lyrik, Kunst-Workshops und Konzerten konnte durch die Kooperation mit Reinhard Vedder vom Kuriosikum erste virtuelle Konzerte veranstaltet werden, u. a. mit Maminova und zur Finisssage mit Krisztián Palágyi.

Schaufensterführung mit Brigitte Hellwig bei kic 2020 – Foto: Susanne Lührig

Ein großes Dankeschön an alle teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler, die Inhaber der Geschäfte und Leiter der Institutionen und alle ehrenamtlichen Unterstützter. Ein besonderer Dank geht an Hans-Josef Schulte, der nicht nur mit aktuellen Nachrichten zu Corona-Regelungen auf dem Laufenden hielt, sondern auch die zahlreichen Aktivitäten vielfältig unterstützte. Dank geht auch an das Internationale Caritas-Zentrum für die Nutzung des Saals zur Sonderausstellung der Highlights der kunst im carrée.

Sebastian Berges, 1. Vorsitzender der ISK
Brigitte Hellwig, Projektleitung kunst im carrée

Weitere Infos, Links, Presseberichte und Bilder

Stadt Köln:
https://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/veranstaltungen/daten/27675/index.html

Ausgewählte Presse-Links:
Köln Insight TV online | 12.10.2020
http://www.koeln-insight.tv/index.php/73-artikel/kunst-und-kultur-in-koeln/22601-18-jahre-kunst-im-carrée.html

Kölner Wochenspiegel | Ankündigung kunst im carrée | 23.10.2020
https://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/mein-blatt/koelner-wochenspiegel/lindenthal/alltaegliches-glueck-kunst-im-carr%C3%A9e—kunstmeile-mit-83-teilnehmern-37531504

Facebook | kurze Videostatements, Fotos – Eröffnungsveranstaltung | 24.10.2020
https://www.facebook.com/kunstimcarree/

Kölner Wochenspiegel | Sehnsucht nach Visionen „Glücksmomente“: 18. Kunst im Carrée eröffnet | 28.10.2020
https://www.rheinische-anzeigenblaetter.de/mein-blatt/koelner-wochenspiegel/lindenthal/sehnsucht-nach-visionen—gluecksmomente—18–kunst-im-carr%C3%A9e-eroeffnet-37548840

Website kunstimcarrée.de – virtuelle Galerie | 23.10.2020
https://www.kunstimcarree.de/presse
https://www.kunstimcarree.de/galerie
Unter Galerie werden alle 84 teilnehmenden Künstler alphabetisch präsentiert. Durch Klicken auf die Motive werden weitere Infos zur Kunst angezeigt oder die Visitenkarte ist zu den Geschäften auf der ISK-Carrée-Website verlinkt.

Finissage-Konzert mit Künstler Krisztián Palágyi, Akkordeonmusik mit Bach, Scarlatti und einem feurigen Csárdás zum Abschluss!
https://www.youtube.com/watch?v=e-9AzzSMXYY&t

kunst im carrée wurde veranstaltet in Zusammenarbeit mit Brigitte Hellwig, trans-mitto:

Am Samstag, 24. Oktober 2020, wurde kunst im carrée mit einer Vernissage in den Räumen des internationalen Caritas-Zentrum Sülz eröffnet.

Die Eröffnung konnte wegen der strengen Coronamaßnahmen nicht öffentlich stattfinden. Elfi Scho-Antwerpes (Bürgermeisterin von Köln in Vertretung für die Oberbürgermeisterin) und Helga Blömer-Frerker (Bezirksbürgermeisterin), würdigten in ihren Redebeiträgen die Veranstaltung wie auch die Kuratorin Brigitte Hellwig als wichtigen kulturellen Einsatz im Veedel.

Plakat kunst im carrée 2020 (Abb. Thomas Koken)

Plakat kunst im carrée 2020 (Abb. Thomas Koken)

Plakat kunst im carrée 2020 (Abb. Thomas Koken)
Plakat kunst im carrée 2020 (Abb. Thomas Koken)
Vernissage kunst im carrée 2020 – Foto: Susanne Lührig
Neuerer Beitrag
Click & Meet in Sülz und Klettenberg – Termin für einen Einkauf vereinbaren per App, per Webformular, telefonisch oder …
Älterer Beitrag
8. November 2020: Tag des Veedels in Sülz-Klettenberg
Menü